Publikationen

Elmar Mittler, Tradition und Zukunft. Die niedersächsische Staats- und Universitäts-bibliothek und ihre Gebäude (Göttingen 2005)

Bodo Brinkmann, „Habent sua fata libelli“: Schicksale ausgewählter niederländischer Handschriften im 20. Jahrhundert (Frankfurt am Main 2004)

Rainer Schoch, Dürers Anfänge als Buchillustrator (Nürnberg 2003)

Walter Schulz, „Alles zum Flor der Bibliothek“ Johannes a Lasco Bibliothek (Emden 2002)

Ernst Fischer, „Eine glückliche Vermischung“. Zum Verhältnis von Bibliophilie und Antiquariat im ersten Drittel des 20. Jahrhunderts (Mönchengladbach 2001)

Jürgen Schweier, Hermann Kurz und sein literarisches Europa – Schriftsteller des Realismus, Redakteur der Revolution, Übersetzer und Literaturhistoriker (Reutlingen 2000)

Michael Knoche, Die Weimarer Bibliothek und ihre Leser. Ein Streifzug durch die Geschichte der Herzogin Anna Amalia Bibliothek (Weimar 1999)

Thomas Martin, Gelehrte Bildung in Fulda (Fulda 1998)

Eberhard Dünninger, Erzählen vom eigenen Leben (Memmingen 1997)

Petra Dollinger, "Frauenzimmer-Gesprächsspiele", Salonkultur zwischen Literatur und Gesellschaftsspiel (Münster 1996)

Roland Jäger, "Goldener Bär", "Silberner Bär" Drucker und Literaten in Leipzig (Leipzig 1995)

Bernhard Gajek, Romantiker in Regensburg (Regensburg 1994)

Gerhard Muschwitz, Literarische Schatzgräbereien im Harz (Goslar 1993)

Herbert Heckmann, Darmstädter Bücherlust (Darmstadt 1992)

Bernd Breitenbruch, Ulmer Privatbibliotheken vom 17. bis zum frühen 19.Jahrhundert (Ulm 1991)

Guido Groß, Bibliophile in Trier zwischen Ancien régime und Vormärz (Trier 1990)


Anfragen zu Preisen und Lieferbarkeit richten Sie bitte an:
info@bibliophilie.de

nach oben